Suchen

Kontakt/ Impressum · 


Kleines DTK Logo13. Deutsches Talsperrensymposium in Weimar · Oktober 2004

 Wir bieten die ungekürzten Vorträge des Symposiums als PDFs zum Lesen oder Downloaden.

Projekte

Der Rückbau der Talsperre Krebsbach – Veranlassung, Konflikte und Verlauf des ersten derartigen Vorhabens in Deutschland

Dipl.-Ing Quent Mehlhorn, Dipl.-Geoökologe Markus Ottenbreit, Rechtsanwalt Bruno Walter
~ 2 MB

Anpassung der Talsperre Bleiloch an die allgemein anerkannten Regeln der Technik – Standsicherheit und Maßnahmen

Dr. rer. nat. Jochen Meister, Dipl.-Ing. Steffen Linke
~ 0,5 MB

Instandsetzung der Hochdruckstufe Cleuson-Dixence

Dipl.-Ing. Bernard Hagin
~ 0,1 MB

Ein Schiffshebewerk über den Drei-Schluchten-Staudamm in China

Dipl.-Ing. Claus Kunz, Dipl.-Ing. Reiner Wagner, Dr.-Ing. Hans-Gerd Lindlar, Dipl.-Ing. Rolf Wigand
~ 3 MB

Mujib Talsperre, Jordanien – Entwurfsoptimierung nach der Auftragserteilung

Dipl.-Ing. Bernhard Stabel, Dipl.-Ing. Rolf Wigand
~ 4 MB

Die erste Dichtwand im indischen Himalaja am Damm des Dhauliganga-Wasserkraftwerkes

Dipl.-Ing. Wolfgang G. Brunner
~ 9 MB

Datenintegration in der Bauwerksüberwachung: Systematische Verknüpfung von Messdaten und dokumentierenden Daten am Beispiel der Talsperre Leibis/Lichte

Dr.-Ing. Thomas Stolp, Dipl.-Ing. Bernd Brenner, Dipl.-Phys. Steffen Pönitz
~ 3 MB

Die Erneuerung des Einlaufrechens der Talsperre Malter

Dipl.-Ing. Ralph Flemmig, Dipl.-Ing. Holger Haufe
~ 16 MB

Rehabilitierung und Leistungserhöhung der Dez-Wasserkraftanlage im Iran

Dr. K. Möller, Dr. F. Izadjoo
~ 7 MB

Untersuchung einer neuen Hochwasserentlastung am Beispiel des Gosaudammes

DI Dr. Alfred Hammer, DI Thomas Geisler, O. Univ.-Prof. DI Dr. Günther Heigerth, DI Otto Pichler
~ 3 MB

Zusammenführung von Grundablass und Hochwasserentlastung am Beispiel des Gosaudammes

DI Thomas Geisler, DI Dr. Alfred Hammer, O. Univ.-Prof. DI Dr. Günther Heigerth, DI Otto Pichler
~ 4 MB